Das Vaterunser Teil 2

Ich versuche kurz einiges zum Vaterunser zu erklären.

Wir sprechen mit unserem Vater im Himmel: Gott. Gott ist heilig, das bedeutet, dass er etwas ganz Besonderes ist. Gottes Reich soll kommen. Dieses Reich kann schon hier auf Erden wachsen durch die Liebe zueinander und durch Bekehrungen zu Jesus. Der gute Wille Gottes soll geschehen. Durch Gott werden wir versorgt. Die Vergebung Gottes sollen wir zum Vorbild nehmen. Wir sollen also auch vergeben, wie Gott uns vergibt. Wenn uns etwas Böses widerfährt, können wir Gott darum bitten, uns davon zu befreien.

 

Vielen Dank Jesus, dass du in unserem Leben ganz persönlich wirkst. Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.