Der zwölfjährige Jesus im Tempel

Jedes Jahr gingen Jesus und seine Eltern nach Jerusalem, um das Passafest zu feiern. Als Jesus zwölf Jahre alt war und sie wieder nach dem Passafest heimkehren wollten, verschwand Jesus. Maria und Josef dachten, er wäre eine Tagesreise entfernt bei Bekannten. Dort war er aber nicht. Anschließend gingen sie nochmal nach Jerusalem zurück und suchten ihn dort. Nach drei Tagen fanden sie ihn in einem Tempel. Dort unterhielt er sich mit den Lehrern, die über sein Wissen fasziniert waren. Maria und Josef haben Jesus gefragt, die sich sehr sorgten, warum er denn verschwunden sei. Für Jesus war es jedoch selbstverständlich, dass er dort im Tempel war. Er konnte nicht verstehen, warum seine Eltern ihn gesucht haben. Aber er ging daraufhin gehorsam mit seinen Eltern nach Nazareth zurück.

 

Dies kann man nachlesen bei Lukas 2,41-52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.