Gnade

In letzter Zeit habe ich einiges über Gnade erfahren. Darüber möchte ich ein wenig schreiben.

Viele Menschen leben in der Gesetzlichkeit. Um in den Himmel zu kommen, muss man gute Leistungen erbringen. Wenn man schlechte Dinge tut, kommt man in die Hölle. Das ist zwar gerecht, aber für den Menschen nicht möglich. Da Gott gesehen hat, dass wir Menschen niemals fehlerlos sein können und wir dadurch immer von Gott getrennt sein müssten, hat er Jesus zu uns geschickt. Gott hat Gnade mit uns und will uns retten. Durch diese Gnade können wir alles, was wir falsch gemacht haben oder noch machen, an Jesus abgeben. Er ist deswegen für uns am Kreuz gestorben, damit wir nicht von Gott getrennt sein müssen. Er hat alle Sünde auf sich genommen. Wir müssen nichts mehr leisten. Wenn wir diese Gnade durch Jesus annehmen, wird Jesus uns ein neues Leben schenken und wir können trotz unserer vielen Fehler zu Gott kommen. Der Heilige Geist kann dann in uns wirken und uns rein machen. Wir haben dann nicht mehr das Bestreben, etwas zu tun, was Gott nicht gefällt.

„Denn das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden.“

Johannes 1,17

 

Vielen Dank Jesus, dass du für uns gestorben bist! Wir brauchen deine Gnade! Wir werden es nie schaffen, fehlerlos zu sein. Danke, dass du in uns wirkst und wir durch dich wunderbare Dinge vollbringen können. Amen.

are Dinge vollbringen können. Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.