Krankengymnastik und meine derzeitige Gesundheit

Zurzeit mache ich etwas Krankengymnastik zwischendurch. Meine Orthopädin hat mir 6 Termine dafür aufgeschrieben, damit ich meinen Körper trainiere, besonders den Rücken. Ich habe seit der Kindheit Skoliose (meine Wirbelsäule ist nicht gerade, sondern eher s-förmig). Keine sehr schlimme Skoliose; also ich musste nie operiert werden oder ein Korsett tragen. Hauptsache, ich trainiere meinen Körper gut. Das habe ich in letzter Zeit schleifen lassen. Karate hat mich immer gut stabilisiert, aber ich habe dafür im Moment keine Energie. So habe ich gedacht, dass ich erstmal mit Krankengymnastik anfange und die Übungen zu Hause weiter mache, um hoffentlich bald wieder fit genug zu werden. Seit ich seit ein paar Tagen oder wenigen Wochen immer mal wieder Übungen mache, fühle ich mich ganz gut. Allerdings möchte ich es noch nicht übertreiben. Muskelkater ist nicht schön und ich möchte ja noch genug Energie haben, um meinen Alltag meistern zu können.

Ansonsten habe ich in letzter Zeit viele gute Tage gehabt. Habe zwar wegen meinen Achalasie- und Magenproblemen oft Beschwerden, aber ich komme zurzeit klar. Ein bisschen hat das Iberogast wieder geholfen, ich benutze ein anderes Magnesium (was vielleicht bisschen besser hilft) und kann jetzt ein bisschen besser schlafen (ich habe ab und zu Durchschlafprobleme), aber es kann sich auch wieder ändern. Dennoch genieße ich jeden Tag, an dem die Beschwerden gut erträglich sind. Ich denke, dass mir die Webseite und der Blog wesentlich helfen, da ich einerseits viele positive Rückmeldungen bekommen habe, die mir sehr guttun, aber ich mich auch umso mehr auf Jesus durch die Seiten fixieren kann. Das gibt mir Kraft, besser mit der Krankheit umzugehen.

 

Vielen Dank Herr, dass ich wieder besser Sport machen kann und ich in letzter Zeit viele gute Tage hatte, die mir geholfen haben, nach vorne zu blicken. Bitte hilf mir weiterhin, dass ich genug Kraft habe, meinen Alltag meistern zu können! Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.