Liebe

Wie großartig die Liebe Gottes ist! Er liebt uns bedingungslos und nichts kann ihn davon abbringen. Er hat sogar seinen einzigen Sohn auf die Erde gesandt, ihn geopfert, damit wir in der Liebe Gottes leben können! Egal, was wir getan haben oder wir uns verführen lassen, von etwas/jemanden, der uns davon abhält, in Gottes Gegenwart zu leben, wir werden trotzdem unwahrscheinlich geliebt. Gott lässt uns nicht allein! Wir sind so gesegnet, dass die höchste Macht überhaupt, uns so sehr liebt! Ich habe sehr oft in meinem Leben mitbekommen, dass er mich begleitet: zum Beispiel, als ich meine Ausbildung so gut abschließen konnte und gleich im Anschluss Arbeit und eine super Wohnung bekommen konnte. Da habe ich gemerkt, dass ich nicht allein bin und ich von einem liebenden Gott versorgt werde.

 

Vielen Dank Herr, dass du uns so unglaublich liebhast! Amen.

 

„Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.“

Römer 8,38-39

4 Gedanken zu „Liebe

  1. Filiz Antworten

    Das hast du so schön geschrieben Mirjam.

    Gott ist so gut und liebt uns bedigungslos. Auf Jesus können wir bauen und vertrauen. LG Filiz

  2. Rüdiger Fuchs Antworten

    Ich sitze und lese und lese und bete und stimme dir in allem zu: mitten in meinem vielen Krankenhausaufenthalten seit meinem 5. Lebensjahr, war ER immer da, mein Jesus, dein Jesus. Ich weine, wenn ich lese, was du alles bestehen musst – wie sollten wir das schaffen ohne IHN? Wie können Menschen in dieser von Gott getrennten Welt ohne ihn leben, leiden und sterben? Ich könnte es nicht. Ich bete für dich, liebe, geliebte Tochter, dass er auch für dich die Tür wird, die aus deiner schlimmen Lage führt. Jesus, sei für Mirjam der gute Hirte, auch im finstern Tal, bitte, und Vater, der du Mirjams und unser wahrer Vater bist, liebe und behüte sie, die es so schwer hatte, auf die Welt zu kommen, in der sie nun so schwer leben kann … Amen

    • Mirjam Autor des BeitragsAntworten

      Ja, ich könnte auch nicht ohne Jesus leben. Das Leben ist viel zu schwierig für mich, um es ohne ihn schaffen zu können! Vielen Dank, dass du für mich betest! Ich bete auch für dich! Viele liebe Grüße, Mirjam 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.