Vergebung

Vergebung ist sehr wichtig. In manchen Situationen fällt es einem allerdings sehr schwer, zu vergeben. Manchmal sind die Verletzungen so groß, dass es einem unmöglich erscheint, demjenigen, der die Verletzung verursacht hat, zu vergeben. Aber, wenn man trotzdem die Vergebung immer wieder ausspricht, fällt es einem immer leichter, loszulassen. Irgendwann können die Verletzungen immer weiter abheilen, sodass man wieder glücklich werden kann.

Dadurch, dass Jesus für unsere Sünden gestorben ist, erfahren wir Heilung. Er wird uns immer vergeben, egal, wie oft wir schlimme Dinge getan haben, oder wie groß die Auswirkungen waren. Das zeigt, wie sehr Jesus uns liebt. Genauso, sollen wir auch einander lieben und vergeben, weil das wirklich frei macht.

 

So sollt ihr nun wissen, liebe Brüder und Schwestern, dass es Jesus ist, durch den ihr Vergebung der Sünden erlangt. Jeder, der an ihn glaubt, wird frei von aller Schuld. Das Gesetz von Mose konnte uns Menschen davon nicht lossprechen.

Apostelgeschichte 13,38

Da trat Petrus hinzu und sprach zu ihm: Herr, wie oft muss ich denn meinem Bruder, der an mir sündigt, vergeben? Ist’s genug siebenmal?

Jesus sprach zu ihm: Ich sage dir: nicht siebenmal, sondern siebzigmal siebenmal.

Matthäus 18,21-22            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.