Wie bewältige ich Stress?

Grundsätzlich versuche ich vorsorglich zu handeln, damit ich so wenig Stress habe, wie möglich. Ich mache mir meinen Tagesplan so, dass ich ihn gut bewältigen kann. Nur wenn was spontan dazwischenkommt, wird es schwierig.

Es gibt halt manchmal im Leben Situationen, bei denen ich nicht wusste, wie ich alles bewältigen soll. Auf einmal sammelten sich viele Sachen an: zwei Termine nachmittags, spontan ein anderes Kind von der Kita mitabholen, Notfälle in der Familie… In diesen Momenten ist es schwierig, Prioritäten zu setzen oder dann trotzdem alles in den Griff zu bekommen. Wie gehe ich dann vor? Ich versuche erstmal ruhig zu bleiben. Wenn ich es allein nicht schaffe, überlege ich, wer mir dabei helfen kann. Ein Stoßgebet und dann geht die spontane Organisation los. Den Rest lege ich in Gottes Hände und hoffe auf ein gutes Ende. 🙂

 

„Meine Zeit steht in deinen Händen.“

Psalm 31,16a

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.